You are currently viewing Malediven Urlaub | Ellaidhoo | Maldives by Cinnamon

Malediven Urlaub | Ellaidhoo | Maldives by Cinnamon

Ellaidhoo – Maldives by Cinnamon oder besser gesagt: Ellaidhoo, die perfekte Einsteigerinsel für unseren ersten und hoffentlich nicht letzten Malediven Urlaub. 

Warum wir uns für „die „Insel mit der Mauer“ entschieden haben, was sie besonders macht, was dich dort erwartet und vieles mehr, erfährst du hier im Beitrag.

Malediven Urlaub auf Ellaidhoo

Inhaltsverzeichnis

Die mit (*) gekennzeichneten Links sowie sämtliche  Produktbilder und Werbebanner mit dem Vermerk „Anzeige“ sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf oder Vertragsabschluss zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten oder Nachteile. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt selbstverständlich ganz dir selbst überlassen.

Die Wahl der Insel für einen Malediven Urlaub

Hat man sich mal für einen Malediven Urlaub entschieden wird es nicht lange dauern bis man feststellen muss, dass es ganz schön viele Inseln auf den Malediven gibt. 

Ist das maximale Budget festgelegt wird die Auswahl oft etwas kleiner aber auch nicht wirklich einfacher. Uns war es primär wichtig eine Insel mit Leben am Riff zu haben

palmen-von-unten

Es wäre einfach traurig gewesen, auf einer wunderschönen Insel zu sein und kein Riff vor Ort zu haben. Und ja, das gibt es auf den Malediven.

Ellaidhoo war letztendlich ein Kompromiss aus Budget, Erwartungen und auch Anspruch. Ein Kompromiss den wir beide zu keiner Zeit bereut hatten. 

Ganz im Gegenteil: Es war der absolute Hammer! Über- und Unterwasser…

Ellaidhoo - Die Insel mit der Mauer

malediven-ellaidhoo-drohne

Ellaidhoo ist bei Schnorchlern und Tauchern gleichermaßen beliebt. Die Insel im Nord Ari Atoll bietet, durch ihre Lage an einem Strömungskanal, ein hohes Fischaufkommen sowie für maledivische Verhältnisse ein noch relativ gut erhaltenes Korallenriff.

Für einige ist Ellaidhoo, aufgrund ihrer Mauer, eine nicht typische oder vielleicht auch „hässliche“ Insel der Malediven. 

Die Mauer dient dem Schutz gegen strömungsbedingte Abtragung der Inselfläche.

Macht man sich bewusst das Strömung auch Fisch mit sich bringt, kann man sich ansatzweise vorstellen was einen dort Unterwasser erwartet.

malediven-ellaidhoo-drohne-mauer-strand-2

Mein Video:
Malediven Urlaub auf Ellaidhoo

Hier mein Urlaubsvideo von unserem Urlaub auf Ellaidhoo. Das Video zeigt euch vieles aber nicht alles was die Insel zu bieten hat. Die Unterwasseraufnahmen sind ausnahmslos vom Schnorcheln. Anschnallen nicht vergessen… 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beste Reisezeit für
einen Malediven Urlaub

Die beste Reisezeit für einen Malediven Urlaub ist die Monsunfreie Zeit im Frühjahr. Von Januar bis März ist mit bestem Wetter zu rechnen.

Leider ist das dann auch die teuerste Reisezeit, und man bezahlt ordentlich für eine vermeintliche „Schönwetter-Garantie“. Die es als solches, dank Klimawandel, auch nicht mehr gibt.

Es gibt einige Leute die ihren Malediven Urlaub berufsbedingt oder auch aus finanziellen Gründen, nicht in der Hauptreisezeit buchen. Die Erfahrungen sind hier zum großen Teil positiv.

Wir waren 18 Tage im Dezember auf Ellaidhoo und hatten 1 Tag Regen. Ein bisschen Glück gehört natürlich immer dazu.

Buchung Malediven Urlaub

Wir haben unseren Malediven Urlaub als Pauschalurlaub sowie online über Check24 gebucht. Sollte ein Transfer per Wasserflugzeug gewünscht bzw. möglich sein, kann man diesen bei Check24 dazu buchen.

Günstig auf die Malediven? Gutscheine einsetzen und Punkte sammeln bei Check24!

Der Link im Button führt dich direkt zur Angebotsseite auf Check24. Dort kannst du deine persönlichen Daten (Reisezeitraum, Flughafen, usw.) anpassen, und die entsprechenden Angebote der Reiseveranstalter vergleichen. 

Transfer beachten!

Der Transfer per „Speed-Boat“ ist bei Pauschalreisen so gut wie immer inkludiert. Bei der Buchung bitte hierauf achten. Einzelne Ausnahmen gibt es immer wieder mal. 

Solltest du bei Check24 buchen, einfach das Häkchen links bei Hoteltransfer setzen. Dann werden dir nur Angebote angezeigt die auch einen Transfer beinhalten.

Keine Lust auf Reiseportale?

Du bist nicht der Freund von Reiseportalen, und du möchtest dich in allen Belangen einfach mehr wie betreut wissen? Hier kann ich dir nach bestem Gewissen die „Malediven-Profis“  als Reiseagentur empfehlen. 

Bei den Malediven-Profis habt ihr einen Top-Service und nahezu jeder Wunsch wird berücksichtigt.

Welchen Transfer?
Wasserflieger oder Speedboat?

Diese Frage sollte bereits bei Buchung der Reise beantwortet werden, und ist letztendlich eine Frage des Preises sowie des persönlichen Geschmacks. 

Da ich zuvor noch nie mit einem Wasserflieger geflogen bin, buchte ich zum Aufpreis von 150 Euro p.P. den Transfer (Preis ist für Hin- und Rückflug) per Wasserflugzeug.

malediven-wasserflugzeug-2

Der Flug nach Ellaidhoo dauerte in etwa 25 Minuten und war das Erlebnis definitiv wert! Wann fliegt man auch schon mal mit einem Wasserflugzeug?! 

Der Transfer per Speedboat nach Ellaidhoo dauert im übrigen etwa 90 Minuten und bedarf meist keiner Wartezeit.

Manche Inseln werden auch nur mit dem Wasserflugzeug angeflogen. Ein Transfer mit dem Speedboot würde einfach zu lange dauern. In der Regel ist, bei Pauschalangeboten dieser Inseln, das Ticket für den Wasserflieger bereits enthalten.

Anreise Malediven Urlaub

Die Anreise für einen Malediven Urlaub kann sich verschieden gestalten. Die meisten Airlines, wie z.B. Etihad oder Qatar, bauen hier einen Zwischenstopp in deren Heimatland ein.

Das verlängert die An- und Abreise dann meist um viele Stunden. Ausnahmen sind hier Condor oder auch Lufthansa. Die deutschen Airlines fliegen non-stop, in fast genau 10 Stunden, von Frankfurt nach Male.

Malediven-Flugzeug-Condor

Für manche Menschen, wie auch für uns, ist es einfach erträglicher die „Tortur“ am Stück auszusitzen. 

Man muss aber auch erwähnen, dass Condor nicht gerade für Beinfreiheit bekannt ist, und der Sitzkomfort im Vergleich zu einigen anderen Airlines u.U. deutlich leidet.

Wie auch immer man sich entscheidet, am Ende landet man auf Male…

Ankunft - Flughafen Male

Der Flughafen auf der Insel Male ist recht überschaubar und relativ zügig war auch die Einreiseprozedur erledigt. Von den Kontrollräumlichkeiten ging es direkt in den nächstgelegenen Hallenteil mit den vielen kleinen Schaltern der Reiseveranstalter.

flughafen-male-malediven-terminal

Hier meldet man sich bei seinem Veranstalter an und bekommt weiter Informationen zum gebuchten Transfer auf die Insel.

Hat man den Transfer per Wasserflugzeug gebucht, muss man an einem nahgelegen Schalter erneut vorstellig werden und sich für seinen Transfer zum Wasserflughafen anmelden. Hier wird man auch schon direkt den Hauptteil seines Reisegepäcks wieder los.

Terminal am Wasserflughafen

Ein kleiner Bus-Shuttle bringt einen dann zum „kleinen Flughafen“ der Wasserflieger. Hier angekommen, und wer hätte es gedacht, meldet man sich beim einzig vorhandenen Schalter an. Dort erhält man dann schlussendlich seine Tickets für den Transferflug.

malediven-wasserflugzeug-flughafen

Ab hier ist jetzt aber erstmal warten angesagt. Je nach Bedarf und Auslastung der Flüge, sind Wartezeiten von 2-5 Stunden nicht unbedingt eine Seltenheit.

malediven-wasserflughafen-terminal

Durch die dort angeschlossene Gastronomie, mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten, wird die Verweildauer zumindest ein bisschen angenehmer und auch gut erträglich.

malediven-urlaub-ellaidhoo-wasserflieger

Nach knapp 3 Stunden war es für uns dann endlich soweit. Boarding für den Transferflug nach Ellaidhoo.

Ankunft Ellaidhoo

malediven-urlaub-ellaidhoo-boot

Nach der Landung des Wasserfliegers wird man vom Hotelpersonal von der schwimmenden Anlegestelle abgeholt, und nur wenig später herzlichst vom Hotel-Management auf der Insel in Empfang genommen

ellaidhoo-steg

Der Check-in war recht zügig erledigt. In der Annahme, dass die Zimmer noch nicht fertig sind wurden wir zum verspäteten Mittagessen geführt. Was zu diesem Zeitpunkt zwar nicht ganz unseren Wünschen entsprach aber wohl sein musste.

Welche Unterkunft bei
einem Malediven Urlaub?

Welche Unterkunft du während einem Malediven Urlaub wählen solltest hängt natürlich vorrangig von deinem zu Verfügung stehenden Budget ab.

Wasserbungalows sind in der Regel mit die teuerste Art der Unterbringung. Oft gibt es meist günstige Economy-Zimmer, Standard- Zimmer und natürlich Strandbungalows.

Neben Geld spielen selbstverständlich auch deine persönlichen Vorlieben eine Rolle. Die Strandnähe der Beach-Bungalows sagt uns persönlich am meisten zu. 

Andere lieben die „Stelzenhäuser“ im Wasser. Auch wenn hier nicht immer ein Zugang zum Meer gewährleistet ist. Das sollte man für sich selbst und auch je nach Insel, individuell entscheiden.

Unterkünfte auf Ellaidhoo

Auf Ellaidhoo gibt es diverse Arten der Unterkunft. Man hat die Wahl zwischen Wasserbungalow, Strandbungalow und in der Lage leicht zurückversetzten Zimmern mit Gartenblick,  Superior Zimmer mit Meerblick sowie als auch günstige Economy-Zimmer.

malediven-ellaidhoo-beach-bungalow
Beach-Bungalow auf Ellaidhoo - Rückseite mit Eingang

Wir hatten uns bewusst für einen Strandbungalow entschieden. Es ist die einzigste Unterkunft auf Ellaidhoo die man für sich alleine hat, und mit niemanden teilen muss. Ein separates Häuschen sozusagen. Auch die Nähe zum Strand war uns wichtig.

ellaidhoo-wasserbungalow

Der preislich weiter oben angesiedelte Wasserbungalow hat den großen Nachteil, dass man keinen Zugang zum Meer hat und so gezwungen ist vom Strand aus ins Wasser zu gehen. 

ellaidhoo-standard-zimmer

Die zurückversetzten Zimmer mit Gartenblick oder auch wie in dem Fall zum Meer hingewandt, sind sicherlich eine preisgünstige Alternative zum Strand- oder Wasserbungalow. Wenn das Budget knapp ist, kann man selbstverständlich auch hier schlafen.

Letztendlich ist man ja auch kaum auf dem Zimmer sondern im besten Fall im Wasser…

Strandbungalow auf Ellaidhoo

Die knapp 40m2 großen Strandbungalows auf Ellaidhoo sind sehr gut ausgestattet und bieten ebenfalls einen sehr guten Komfort. Das Badezimmer des Bungalows ist halb nach oben offen und auf die Ausstattung bezogen, mehr wie ausreichend.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Klimaanlage
  • Deckenventilator
  • Föhn
  • Wasserkocher
  • TV
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Kingsize-Bett
ellaidhoo-strandbungalow-terrasse

Die zum Beachbungalow gehörende Terrasse ist möbliert und eigene Sonnenliegen sind hier ebenfalls vorzufinden. An der Terrasse, sowie an der Eingangstür des Bungalows, befinden sich kleine Handbrausen zum abduschen der Füße.

Tipp: Solltet ihr euch für einen Strandbungalow entscheiden, würde ich versuchen einen der am Haupstrand befindlichen Bungalows zu bekommen.

Einfach eine Email mit Reservierungs-Wunsch ans Hotel schreiben. Je nach Verfügbarkeit klappt das dann meist. Die Bungalows am Hauptstrand reichen von 301-311.

Sauberkeit Zimmer

Der Room-Service kommt 2 und zum Teil sogar 3 mal am Tag. Meist am Vormittag und am Abend während des Dinners.

Kommt man beispielsweise vom Abendessen zurück, ist das Bett schon aufgedeckt und das Zimmer wie auch das Bad gereinigt und aufgeräumt.

Wir hatten diesbezüglich absolut nichts zu meckern und fanden den Service sowie die Sauberkeit auf Ellaidhoo absolut TOP!

ellaidhoo-drohne

Welche Verpflegung bei einem Malediven Urlaub?

Bei der Wahl der Verpflegung gilt es die persönlichen Bedürfnisse sowie den Preisunterschied der angebotenen Verpflegungsmöglichkeiten zu berücksichtigen. 

Getränke oder auch zusätzliche Speisen können einen Malediven Urlaub recht schnell teuer werden lassen.

Kommt man mit wenig aus und trinkt kaum Alkohol, kann Halb- oder Vollpension reichen. Hierbei sollte man immer schauen wie groß der Preisunterschied zu All Inklusive ist.

Manchmal ist das wirklich nicht die Welt. Am Ende kann es durchaus die bessere und auch günstigere Lösung sein den Aufschlag auf All-Inklusive zu bezahlen.

Welche Verpflegung
auf Ellaidhoo wählen?

Die Wahl der Verpflegung auf Ellaidhoo richtet sich ebenfalls nach deinen oder euren Bedürfnissen. Ich empfehle auf Ellaidhoo aber trotzdem All Inklusive zu buchen. Der Aufpreis für AI ist auf Ellaidhoo vertretbar, und die Getränkepreise (5$ für eine Flasche Wasser, 6$ für ein Glas Cola) können sich recht schnell summieren.

Erwähnenwert wäre noch, dass es auf Ellaidhoo keine Halbpension gibt. Ihr habt die Wahl zwischen Vollpension, All Inklusive und Ultra All Inklusive. 

Der Aufpreis für Ultra All Inklusive ist nicht gerade günstig. Das könnte sich aber lohnen, wenn man denn gedenkt die inkludierten Leistungen des Upgrades in jedem Fall in Anspruch zu nehmen.

Ultra All Inklusive auf Ellaidhoo beinhaltet:

  • Eine Flasche Willkommenssekt
  • Frische Säfte und Milchshakes
  • 2x Ausflug nach Wahl
  • 2x Teilnahme an einem vom Hotel organisierten Themenevent
  • 1x Abendessen am Strand
  • 1x Balinesische Spa-Behandlung

Gastronomie Ellaidhoo

Man merkt es schon, dass man auf den Malediven ist und nicht alles auf die Insel gebracht werden kann. Unter Umständen liegt es vielleicht auch an der Preisklasse der Insel nicht alles kommen zu lassen.

Wir persönlich fanden das Essen auf Ellaidhoo jedenfalls absolut gut. Wir haben immer was gefunden was sehr schmackhaft war und wurden auch immer mehr wie satt.

ellaidhoo-restaurant
Das für jeden zugängliche Buffet-Restaurant

Ellaidhoo verfügt über 2 Restaurants, wobei das Restaurant bei den Wasserbungalows bzw. dem Pool den Gästen selbiger vorbehalten ist. Gegen Gebühr ist aber hier auch ein Dinner (a la carte) möglich.

Tagsüber agiert die dem Restaurant angehörige Bar als Pool-Bar, und jeder kann dort Getränke beziehen sowie zum Teil auch mitnehmen

Zusätzliche Bars sind in der Nähe des Hauptrestaurants an der gegenüberliegenden Inselspitze zu finden. Die „EYZ“ Bar ist gleich neben dem großen Buffet-Restaurant, und bietet abends Live-Musik oder auch mal Musik von einem DJ.

Schräg gegenüber der „EYZ“ Bar befindet sich eine weitere Bar mit großer Terrasse in Richtung Meer. Hier sind gemütliche Abende unter maledivischem Nachthimmel angesagt.

Freizeitmöglichkeiten
Malediven Urlaub / Ellaidhoo

Die meisten Resorts auf den Malediven bieten, neben dem üblichen Wassersport, auch noch jede menge andere Freizeitaktivitäten an. 

Auf Ellaidhoo besteht die Möglichkeit Tennis, Badminton, Tischtennis oder auch Beachvolleyball zu spielen. Auch ein relativ gut ausgestattetes Gym sowie ein SPA (gegen Gebühr) steht den Gästen zu Verfügung.

Viel kann ich dir über diese Möglichkeiten der Freizeitgestaltung nicht berichten. Wir haben nicht eine davon genutzt. Warum auch, wenn man im indischen Ozean schnorcheln oder tauchen gehen kann…

Veranstaltungen/Ausflüge
auf Ellaidhoo

Ab und an besteht die Möglichkeit an besonderen Veranstaltungen des Hotelmanagements teilzunehmen. Hier wird z.B. die Terrasse der am Meer gelegenen Bar für einen Sea Food-Grillabend genutzt. 

Oder es wird auch mal eine Beach Party am Hauptstrand veranstaltet. Diese Events sind natürlich nicht im All-Inklusive Paket enthalten und es Bedarf eines Aufpreises.

ellaidhoo-ausflüge

Auch diverse Ausflugsmöglichkeiten werden vom Resort gegen Aufpreis angeboten. Ein Picknick auf einer „Strandzunge“ oder auch der Besuch einer einheimischen Insel, sind nur Beispiele die mir spontan dazu einfallen. 

Sonstiges auf Ellaidhoo

Der inseleigene Garten wird zum Anbau verschiedenster Kräuter,Gewürze und auch Obst genutzt. Ein kurzer Besuch lohnt auf jeden Fall. 

Auf Ellaidhoo gibt es genau einen Pool. Der „Infinity-Pool“ befindet sich an der Inselspitze bei den Wasserbungalows, und ist für jeden frei zugänglich. Ich war genau einmal für 5 Minuten darin.

Tauchen und Schnorcheln
Malediven Urlaub / Ellaidhoo

Wer einen Malediven Urlaub ohne Tauchen oder Schnorcheln plant, dem sollte an dieser Stelle gesagt sein: Du verpasst ein einmaliges Unterwassererlebnis!

Klar sind die Korallen im Flachwasserbereich nicht mehr das was sie vor 30 Jahren waren, aber trotzdem sind hier einmalige Unterwassererlebnisse so gut wie garantiert.

Da ich vom Tauchen auf den Malediven  sowie als auch vom Schnorcheln auf den Malediven einiges zu berichten habe, gibt es dazu zwei separate Blog Beiträge. Nicht verpassen, darin sind wertvolle Infos enthalten!

Fazit: Malediven Urlaub
auf Ellaidhoo

Das war ein außergewöhnlicher Urlaub! Ich hatte zuvor echt Bedenken ob man es wirklich 2,5 Wochen auf einer 200x300m großen Insel aushält. Die Antwort darauf dürfte wohl jedem klar sein: Ja, das kann man durchaus.

Wir hätten sogar locker noch einige Wochen verlängern können. So schön war es. Wer nicht schnorchelt oder tauchen geht, wird einem Malediven Urlaub wohl etwas weniger abgewinnen können. Für uns war es ein kleines Paradies auf Erden. 

malediven-urlaub-ellaidhoo-strand

Ellaidhoo hatte jedenfalls gehalten was es versprochen hatte. Eine sehr gute Unterkunft, gutes Essen, eine super Tauchbasis und ein Mega-Riff zum Schnorcheln und Tauchen.

Ich kann diese Insel nur jedem empfehlen, der die Unterwasserwelt zu schätzen weiß und kein Problem damit hat, dass vielleicht eine nicht ganz so schöne Mauer die Insel umrandet…

malediven-wasserflugzeug

Günstig auf die Malediven? Gutscheine einsetzen und Punkte sammeln bei Check24!

Der Link im Button führt dich direkt zur Angebotsseite auf Check24. Dort kannst du deine persönlichen Daten (Reisezeitraum, Flughafen, usw.) anpassen, und die entsprechenden Angebote der Reiseveranstalter vergleichen. 

Ich hoffe der Beitrag zum Urlaub auf den Malediven, bzw. in dem Fall von Ellaidhoo, hat dir gefallen und du hast das ein oder andere für dich mitnehmen können.

Solltest du noch Fragen oder Anregungen diesbezüglich haben, kannst du dafür gerne die Kommentar-Box direkt unter diesem Beitrag verwenden. Weitere Blog-Beiträge von unserem Malediven Urlaub findest du hier in der Übersicht.

DIESEN BEITRAG JETZT TEILEN AUF:

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Bettina

    Hi Jens
    Danke dir für den tollen Bericht über Ellaidhoo. Bin im November dort und nun doch etwas positiv gestimmt
    Für mich ist es leider eine „ Notlösung“ da meine Lieblingsziele alle noch Einreiseverbot haben
    Herzliche Grüße Bettina

    1. Jens

      Hi Bettina, ich kann dich nur zu gut verstehen. Wir sind auch mehr oder weniger gezwungen auszuweichen. So wie es aussieht: wieder auf die Malediven. Freut mich, dass dir der Bericht über Ellaidhoo gefallen oder auch geholfen hat. Ich bin nicht der „Schreiber“ aber langsam werde ich besser 🙂 Liebe Grüße zurück und viel Spaß auf Ellaidhoo!

  2. Marion

    Hallo Jens, da hast Du Dir wirklich viel Arbeit mit dem Bericht gemacht, der wirklich sehr gelungen ist! Vielen Dank für die vielen Tipps und Bilder. Wir sind auch -wie witzigerweise Bettina- im November dort, das 4. Mal auf den Malediven und sind nun sehr auf diese Insel gespannt. Die ersten positiven Eindrücke haben wir ja schon über Deinen Bericht bekommen. SUPERVIELEN DANK und ich wünsche Euch noch viele schöne Reisen
    Marion

    1. Jens

      Hi Marion und vielen Dank für dein positives Feedback! Freut mich, dass euch der Bericht gefallen hat. Ich wünsche euch viel Spaß auf Ellaidhoo! Für mich persönlich, eine ganz besondere Insel. Auch für uns heißt es bald wieder: Koffer packen und ab auf die Malediven. Wir freuen uns sehr, nach etwas über 2 Jahren, endlich wieder Meer zu sehen.

Schreibe einen Kommentar