You are currently viewing Beste SD-Karte für GoPro HERO 11? DIESE ist TOP!

Beste SD-Karte für GoPro HERO 11? DIESE ist TOP!

  • Beitrag zuletzt geändert am:17. September 2022
  • Beitrags-Kategorie:GoPro

Beste SD-Karte für GoPro HERO 11 gesucht? Hier wirst du fündig! Warum genau diese microSD-Karte am besten für die brandneue GoPro 11 ist und wo du sie günstig kaufen kannst, erfährst du hier im Beitrag.

Alternativen zur Speicherkarte, Zubehör sowie viele weitere Infos rund um die SD-Karte für die GoPro, findest du in meinem Blog-Beitrag über die GoPro-Speicherkarte.

Die beste SD-Karte für die HERO 11
Inhaltsverzeichnis
Die mit (*) gekennzeichneten Links sowie angezeigte Werbebanner und Produktbilder mit dem Vermerk „Anzeige“, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. 

Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten oder Nachteile. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt selbstverständlich ganz dir selbst überlassen.

Welche SD-Karte für die
GoPro HERO 11 ist die beste?

Schon seit einigen Jahren kann ich nur eine klare Empfehlung geben, wenn es es sich um die Frage dreht welcher Hersteller die beste SD-Karte für die GoPro bereitstellt: das ist klar SanDisk! 

Auch die neue GoPro HERO 11 ist definitiv für den Betrieb mit den microSD-Karten des Qualitätsherstellers zu empfehlen. Aber bitte nicht irgendeine SD-Karte von SanDisk kaufen, sondern am besten genau diese

Warum genau diese? Das erfährst du ein kleines Stück weiter unten im Beitrag. Die hier angezeigten SD-Karten für die GoPro HERO 11 kannst du direkt im SanDisk-Store bei Amazon bestellen.

gopro-sd-karte-64gb
Anzeige
gopro-sd-karte-128gb
Anzeige

Meine Nr. 1 Empfehlung ist die 64GB-Variante* dieser Speicherkarte. Solltest du längere Aufnahmezeiten (über eine Stunde am Stück in 4k-Auflösung) in Erwägung ziehen, kann man auch zur 128GB-Variante* greifen.

Generell sollte man aber immer besser mehrere kleinere SD-Karten verwenden als z.B. eine Große. Die Erfahrung vieler GoPro-User zeigt, dass kleinere SD-Karten einfach zuverlässiger sind.

Aber nicht nur die Zuverlässigkeit ist ein Argument. Des Weiteren hast du bei Verwendung mehrerer SD-Karten:

  • Ersatzkarten, falls doch mal eine defekt ist
  • Die restlichen Aufnahmen, falls die GoPro verloren geht
  • Speicherkarten für andere Geräte

Wenn du wirklich lange Aufnahmen am Stück planst, kann man die 256GB-Variante*  von SanDisk einsetzen. 

Ich persönlich würde sie aber nicht als Standard SD-Karte in der GoPro verwenden.

gopro-sd-karte-256gb
Anzeige

Geht alles so lange gut, bis es nicht mehr gut geht. Solltest du nicht unbedingt solch eine große SD-Karte benötigen: lass besser die Finger davon. Nur ein gut gemeinter Ratschlag.

Warum ist diese SD-Karte für
die GoPro HERO 11 die beste?

Natürlich gibt es auch andere SD-Karten von anderen Speicherkarten-Herstellern, die mit Sicherheit auch in Verbindung mit der GoPro bestens funktionieren können.

Aber warum ist denn nun die oben stehende SD-Karte von SanDisk die beste für die GoPro HERO 11?!  

Wenn man sich bewusst macht, dass GoPro die aktuelle HERO 11 sowie auch einige der Vorgängermodelle, mit diesem Typ (SanDisk Extreme) von Speicherkarte ausliefert, kann man sich den Rest ausmalen:

  • Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass auch die hausinterne Entwicklung der GoPro 11 mit diesem Typ von microSD-Karte von statten ging.
  • Auch verkauft GoPro selbst nur diesen Typ von SD-Karte im hauseigenen Shop.


Warum sollte man jetzt noch eine andere SD-Karte eines anderen Herstellers in der GoPro verwenden? Ganz genau: keine Ahnung warum…

Beste SD-Karte für die GoPro:
Meine Erfahrungen

Ich persönlich verwende genau diese 64GB SD-Karte für die GoPro schon seit einigen Jahren. Ganz ehrlich: Ich hatte noch nie irgendein Speicherkarten-Problem mit dieser Karte!

Egal ob Videoaufnahme mit 4k und 120 Bildern pro Sekunde oder 5.3k mit 60 Bildern pro Sekunde. Ob HERO 7 oder HERO 10. 

Diese SD-Karte macht bei mir schon immer was sie soll: GoPro-Aufnahmen zuverlässig speichern.

Alle meine microSD-Karten diesen Typs, selbst die etwas Älteren, funktionieren tadellos. Und das nicht nur in der GoPro. Auch andere Geräte „haben diese SD-Karte gerne“.

Wenn ich nicht auf Reisen bin, kommt es schon mal vor, dass eine dieser Speicherkarten ins Tablet oder auch ins Smartphone wandert. 

Alle meine Geräte funktionieren auch mit dieser SD-Karte problemlos!

Fazit: Beste SD-Karte für
GoPro HERO 11

Die beste SD-Karte für die GoPro HERO 11 ist wohl definitiv die oben vorgestellte 64GB microSD-Karte von SanDisk

Diese Speicherkarte ist von der Größe her in den meisten Fällen ausreichend und beugt dadurch auch möglichen Fehlfunktionen vor.

Selbst GoPro verkauft nur diesen Typ (SanDisk Extreme) von SD-Karte. Ob einzeln oder zusammen im Bundle mit der neuen HERO 11. Nur dieser Kartentyp ist verfügbar! Ein Punkt dem man Beachtung schenken sollte. 

Neben diesen Gesichtspunkten, spielt für mich persönlich auch meine langjährige gute Erfahrung mit diesen SD-Karten eine wesentliche Rolle. Keinerlei Ausfälle oder Störungen in der HERO 7, HERO 8  oder auch HERO 10.

Für mich selbst, steht mehr wie fest: die beste SD-Karte für die GoPro HERO 11 ist: 

Diese microSD-Karte von SanDisk in der 64GB-Variante*

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir weitergeholfen und du weist jetzt welche SD-Karte die beste für dich und deine GoPro HERO 11 ist.

Solltest du noch Fragen oder Anregungen haben, kannst du hierfür gerne die Kommentar-Box unter diesem Beitrag nutzen.

Weitere nützliche und wissenswerte Beiträge rund um die GoPro, findest du in meinem GoPro-Blog.

DIESEN BEITRAG JETZT TEILEN AUF:

Schreibe einen Kommentar