You are currently viewing GoPro Abo: ALLES zum GoPro Abonnement in 2024!

GoPro Abo: ALLES zum GoPro Abonnement in 2024!

Ein GoPro Abo bietet einige nennenswerte Vorteile. Aber hat es auch Nachteile? Ist es einfach zu kündigen oder lohnt es sich überhaupt? Was ist der Unterschied vom GoPro Premium zum GoPro Premium+ Abo?

Das und so ziemlich alles andere zum GoPro-Abonnement, erfährst du hier im Beitrag.

Alles über das GoPro Abo
Inhaltsverzeichnis

Die mit (*) gekennzeichneten Links sowie angezeigte Werbebanner und Produktbilder mit dem Vermerk „Anzeige“, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf oder Vertragsabschluss zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. 

Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten oder Nachteile. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt selbstverständlich ganz dir selbst überlassen.

GoPro Abo: Was ist das?
Und wieviel kostet es?

GoPro bietet seinen Kunden mit dem hauseigenen „GoPro-Abo“  die Möglichkeit an gewisse Vorzüge zu erhalten. Diese Vorzüge sind natürlich nicht umsonst und kosten eine jährliche Gebühr von 49,99 Euro (Premium) beziehungsweise 99,99 Euro (Premium+)

Man könnte das GoPro Abo auch als eine Art „Klubmitgliedschaft“ bezeichnen. Diese Mitgliedschaft bzw. das Abo hat eine Laufzeit von 12 Monaten und wird nur von GoPro vertrieben. Man kann es einzeln oder in Verbindung mit einer neuen Kamera erwerben.

Das GoPro Abo (Premium) kann derzeit (Stand: 23.02.2024) zu einem Vorzugspreis von 24,99 Euro beim Kauf einer neuen Kamera oder einzeln abgeschlossen werden. Der Einzelpreis sowie der jährliche Folgebeitrag beträgt dann 49,99 Euro.

Was dir das GoPro Abonnement generell bringt und was nicht, welche Unterschiede es vom GoPro Premium Abo zum GoPro Premium+ Abo gibt, erfährst du ein kleines Stück weiter unten im Beitrag.

Der große GoPro Vergleich!
  • Welche Unterschiede gibt es unter den GoPro-Modellen?
  • Was macht die neue HERO 12  besser?
  • Lohnt sich ein Upgrade?
  • Große Übersichtstabelle der Funktionen

Antworten auf diese Fragen sowie eine große Übersichtstabelle der Funktionen von der HERO 7 bis zur HERO 12, findest du in meinem Blog-Beitrag: Der große GoPro Vergleich

Vor- und Nachteile GoPro Abo

Insgesamt bietet das GoPro Abo viele Vorteile. Welche Vorteile das sind? Hier die Übersicht:

Vorteile vom GoPro Abo (Premium):
  • Garantierter Austausch selbst beschädigter GoPro’s (max. 2x im Jahr + Gebühren – siehe Abschnitt „Kamera Austausch“)
  • Unbegrenzter Cloud-Speicher für deine GoPro-Aufnahmen
  • Auto-Upload in die GoPro Cloud
  • Automatische Highlight Videos
  • 25GB Cloud-Speicher für andere Inhalte
  • Bis zu 50% Rabatt auf GoPro-Zubehör
  • Unbegrenzter Zugriff auf die Quik App (Premium-Tools auf Smartphone und Desktop)
  • Synchronisiertes Arbeiten auf Mobilgeräten und Desktop (z.Z. nur Apple/Mac)
  • Live Streaming über GoPro.com
  • 100,- Euro Rabatt auf die neue GoPro (max. 1x Jahr) 
Zusätzliche Vorteile GoPro Abo (Premium+) :

Seit neustem gibt es auch das GoPro Premium+ Abo. Doppelt so teuer und mit recht wenigen aber zusätzlichen Vorteilen:

  • 500GB Cloud-Speicher für andere Inhalte
  • HyperSmooth Pro-Videostabilisierung (Anwendbar in der Quick-App auf dem Smartphone & Dektop)

Generell ist das GoPro Abonnement keine schlechte Sache und kann, für den ein oder anderen User, einen echten Mehrwert bieten. Man sollte sich überlegen ob es sich für einen lohnt oder eher nicht. Man kann das GoPro-Abo auch problemlos kündigen.

Und das ist im Prinzip auch der eigentliche Nachteil: Es ist ein Abo, kostet jährlich und muss gegebenenfalls gekündigt werden. Oder man behält es einfach und ist happy damit.

GoPro Abo: Kamera Austausch?

Der im GoPro-Abo eingeschlossene Austausch der Kamera ist 2x im Jahr möglich. Dies ist für Kameras gedacht die du durch Eigenverschulden zerstört oder beschädigt hast.

Der Kamera-Austausch ist für alle Modelle ab der GoPro HERO 5 möglich. Hierbei spielt es keine Rolle wo du die Kamera gekauft hast! Auch defekte GoPro’s die nicht über GoPro-Webseite gekauft worden sind, können „eingetauscht“ werden.

Der Austausch einer defekten GoPro, innerhalb des GoPro-Abos, obliegt einer Gebühr. Je nach Modell gab es hier zuletzt Staffelpreise. Um so neuer die GoPro, desto höher war die Eintauschgebühr und auch die Kosten.

Derzeit (Stand: 23.02.2024) ist die Gebühr für den Austausch bei allen GoPro-Modellen gleich. Der Austausch kostet pauschal 99,- Euro. Egal welche GoPro du austauschen möchtest.  

Die aktuelle „Gebührentabelle“ sowie viele weitere Informationen zum Kameratausch (FAQ), findest du hier auf dieser Seite.

Du hast ein GoPro-Abo und hast deine Kamera geschrottet? Kein Problem! Melde dich einfach hier bei bei GoPro.

 

Neue GoPro mit Abo günstiger?

Eine neue GoPro kann mit Abo günstiger sein. Allerdings musst du dafür bereits Abonnent sein. Dann kannst du, nach einer Abo-Verlängerung (im Folgejahr), deinen Rabatt in Höhe von 100,- Euro auf GoPro.com geltend machen. Der Rabatt ist nur einmal pro Jahr anwendbar. 

gopro-hero-12-black
Anzeige

Die neue GoPro HERO 12 Black bekommst du direkt hier bei GoPro*

Das GoPro Premium Abo zum derzeitigen Vorzugspreis (im ersten Jahr) von 24,99 Euro kannst du im Warenkorb anwählen. 

Es sind theoretisch aber auch andere Rabatte als der Kauf inklusive GoPro-Jahresabo als „Dauer-Abonnent“ möglich.  

Welche Rabatte das sind, erfährst du in meinem Blog-Beitrag: GoPro günstig kaufen

GoPro Abo kündigen

Solltest du letztendlich doch kein Interesse an den bereitgestellten Diensten haben, kann man das GoPro Abo recht unkompliziert kündigen. Die Kündigungsfrist endet einen Tag vor Vertragsverlängerung. 

Möchtest du das Abo nicht verlängern, loggst du dich auf der Homepage von GoPro in deinen GoPro-Account ein. Ganz oben auf der Webseite findest du dann den Reiter „Konto“. 

Unter Konto einfach „Mein Abo“ anklicken. Danach werden dir alle Daten zu deinem Abo angezeigt.

GoPro-Abo-kündigen-2
In deinem GoPro-Account lässt sich das Abo verwalten

Den Button zum GoPro Abo kündigen (Pfeil im Bild) findest unter deinen Vertragsdaten. Du kannst das Jahresabo auch direkt nach Abschluss kündigen. Die Abo-Vorteile bleiben bis zum offiziellen Ablauftermin bestehen.

Solltest du das GoPro Abo wirklich kündigen wollen, musst du das spätestens einen Tag vor dem „nächsten Rechnungsdatum“ tun (Pfeil im Bild). Ansonsten verlängert sich das Abo um ein weiteres Jahr.

GoPro versendet übrigens kurz vor der Verlängerung des Abos eine Info-Mail an dich. Spätestens dann solltest du dich entscheiden ob du das Abo verlängern möchtest oder nicht.

WICHTIG: Wenn du das GoPro-Abonnement über einen App-Store bezogen hast, musst du es auch über diesen verwalten und kündigen. 

Weitere Informationen dazu und zu sämtlichen anderen Vertragsbedingungen, findest du auf dieser Seite von GoPro.

GoPro ohne Abo?
Deal für Einsteiger!

Wer seine erste GoPro kauft oder auch mit etwas weniger Leistung klar kommt: Die GoPro HERO 9 gibt es derzeit zum Schleuderpreis*  von 249,99 auf Amazon.

Zuschlagen so lange es geht! 

gopro-ohne-abo
Anzeige

GoPro Cloud:
was passiert mit meinen
Videos / Bilder nach Kündigung?

Nach der Kündigung des GoPro Abonnements werden alle deine Videos und Bilder aus der GoPro Cloud gelöscht! Du hast nach der Kündigung des GoPro-Abos noch 2 Monate Zeit um deine gespeicherten Daten anderweitig zu sichern.

Solltest du nach der erfolgter Kündigung zusätzlich auch deinen GoPro Account löschen, wirst du keinen Zugriff mehr auf deine Videos und Bilder haben. Die 2 Monatsfrist ist dann nicht mehr gegeben!

Lohnt sich das GoPro Abo?

Ob sich das GoPro Abo für dich persönlich wirklich lohnt, musst du schon selbst wissen. Es kann durchaus vorteilhaft sein wenn du zum Beispiel…

  • ….viel filmst und nicht weißt wohin mit den ganzen Dateien (GoPro-Cloud)
  • …die Quick-App als Schnittprogramm verwenden willst (Voller Funktionsumfang)
  • …günstig GoPro-Zubehör kaufen möchtest (Rabatte)
  • …abgesichert gegen alle Defekte sein möchtest (Problemloser Austausch) 
  • …sowieso immer die neuste GoPro haben möchtest (Rabatte)
  • …live streamen möchtest

Solltest du im Nachhinein feststellen, dass sich das GoPro-Abo doch nicht für dich lohnt, kannst du es immer noch verschenken. Ja, du hast richtig gelesen.

Das Abo ist übertragbar und du kannst es an eine x-beliebige Person weitergeben. Wie funktioniert das? Dazu mehr im folgenden Beitragsabschnitt.

GoPro Abo übertragen
oder verschenken

Das GoPro-Abonnement ist übertragbar und man kann es an Verwandte, Freunde oder auch Bekannte verschenken. Das unterliegt natürlich gewissen Bedingungen. Folgendes muss eingehalten werden:

  • Das Abo darf nicht älter wie 60 Tage sein
  • Das Abo kann nur an E-Mail Adressen übertragen werden die noch kein aktives Abo haben
  • Die Übertragung muss innerhalb von 14 Tagen vom Empfänger bestätigt werden
 
Solltest du ein Abo abschließen, kann es durchaus 24 Stunden dauern bis eine Übertragung möglich ist. Die Übertragung veranlasst du in deinem GoPro-Konto. Das geschieht auf der selben Seite wie weiter oben im Beitrag mit der Kündigung. 
 
Wichtig zu wissen ist hierbei, dass deine bereits gespeicherten Medien in deinem GoPro-Account nicht an den Empfänger weitergegeben werden.
 
Die ganzen Bestimmungen im Detail und eine ausführliche Anleitung zur Übertragung des Abos, findest du hier bei GoPro.

Abo einzeln abschließen?

Man muss das Abo nicht zwingend mit dem Kauf einer neuen GoPro abschließen. Das geht auch separat. Wenn du Abo-Vorteile wirklich nutzen möchtest, kann das durchaus sinnvoll sein.

Das GoPro-Abo kannst du direkt hier bei GoPro abschließen*

Denkbar wäre auch, dass du es kaufst um es zu verschenken. Viele User kaufen ihre GoPro in heimischen Elektromärkten und haben dadurch kein Abo abgeschlossen. 

Fazit zum GoPro-Abonnement

Das GoPro Abonnement ist an und für sich eine gute Sache. Wesentliche Nachteile entstehen dadurch nicht. Als Abo-Falle kann man es jedenfalls nicht bezeichnen.

Wer generell mit den Vorzügen aus dem GoPro-Jahresabo nichts anfangen kann, ist sicherlich nicht falsch beraten keines abzuschließen. Was man nicht braucht, braucht man nicht. 

Vorteile bleiben bei einer Kündigung trotzdem erhalten. Zumindest über die Restlaufzeit des Abos. Auch besteht die Möglichkeit das GoPro Abo zu übertragen bzw. zu verschenken.

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir weitergeholfen und du bist jetzt bestens über das GoPro-Abonnement informiert. 

Solltest du noch Fragen oder Anregungen haben, kannst du hierfür gerne die Kommentar-Box unter diesem Beitrag nutzen.

Weitere nützliche und wissenswerte Beiträge rund um die GoPro, findest du in meinem GoPro-Blog.

DIESEN BEITRAG JETZT TEILEN AUF:

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Michael

    Sehr gut berichtet, ohne viel Schnickschnack. Da ist jetzt auch der Letzte im Bilde. Danke dafür.

    1. Jens

      Hallo Michael, ich grüße dich und vielen Dank für dein Lob! Ja, es gibt immer noch genug Leute die sich mit dem GoPro-Abo einfach schwer tun. Ich hoffe der Beitrag hilft vielen Usern weiter und schließt auch Wissenslücken. Beste Grüße an dich!

  2. Michael

    Hallo danke für die genaue Beschreibung des GoPro Abos. Eine Antwort hab ich allerdings noch nirgends gefunden und zwar habe ich meine Max schon seit 1 Jahr. Wenn ich heute erst ein separates Abo abschließe kann ich dann auch bei Beschädigungen meine Kamera austauschen oder ist der Service nur möglich wenn ich das Abo gleichzeitig mit dem Kauf abschließe?

    1. Jens

      Hallo Michael und Dankeschön für das Feedback und auch deine Frage. Der Kameratausch von GoPro ist, direkt nach Abschluss des GoPro-Abo’s, auch für ältere (ab HERO 5) und bereits erworbene Modelle verfügbar. Wenn deine Kamera erst 1 Jahr alt ist solltest du aber noch Garantie haben. Wissenswert: Der Service ist wirklich für „geschrottete“ GoPro’s gedacht und obliegt einer Eintauschgebühr. In deinem Fall wären das aktuell 99 Euro und du bekommst eine nagelneue Max. Die aktuellen Eintauschgebühren findet man auf dieser Seite. Ich hoffe das bringt Klarheit. Bei Gelegenheit werde ich den Beitrag erweitern müssen…

  3. Golub

    Hi,
    Was passiert nach der Abikündigung mit den Bildern und Filmen?

    1. Jens

      Hi, wenn du das GoPro-Abo kündigst werden deine Daten (Bilder&Videos) aus der GoPro-Cloud gelöscht.

      Beste Grüße

      Jens

  4. Alex

    Hallo Jens, wie genau beantrage ich den Tausch einer geschrotteten Kamera? Beim Support?

    1. Jens

      Hi Alex, den Kameratausch leitest du über den GoPro-Support ein. Den GoPro-Support erreichst du über diese Seite

  5. Jörg

    Da steht immer was von Rabatten. Was kostet der Volta für die Hero 12 im abo

    1. Jens

      Hi Jörg! Derzeit bekommst du den Volta in den Verbindung mit dem GoPro Abo für 90.99 EUR. Die Höhe des Rabatts schwankt je nach Zubehörteil.

      Beste Grüße

      Jens

Schreibe einen Kommentar