You are currently viewing Schnorcheln in der Makadi Bay | Hurghada | Ägypten

Schnorcheln in der Makadi Bay | Hurghada | Ägypten

Die Makadi Bay in Ägypten ist für Schnorchler nur zu empfehlen. Wenn vielleicht auch die Korallenriffe direkt in Hurghada stark gelitten haben, so trifft man in der Makadi Bay auf viel gesundes Riff sowie eine artenreiche Unterwasserwelt.

Wo wir genau in der Makadi Bay schnorcheln waren, welche Besonderheiten die Bucht bietet und vieles mehr erfährst du hier im Beitrag.

Schnorcheln in der Makadi Bay
Inhaltsverzeichnis
Die mit (*) gekennzeichneten Links sowie angezeigte Werbebanner und Produktbilder mit dem Vermerk „Anzeige“, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. 

Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten oder Nachteile. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt selbstverständlich ganz dir selbst überlassen.

Was erwartet dich beim Schnorcheln in
der Makadi Bay?

Ich kann mit Sicherheit nicht die ganze Bucht beurteilen aber der nördliche Teil glänzt in jedem Fall mit beeindruckenden Korallenriffen, sowie mit relativ zahlreichen Meeresbewohnern der verschiedensten Gattungen. Vieles ist möglich aber mit Sicherheit nicht garantiert.

makadi-bay-schnorcheln

Auch der südliche Teil der Bucht soll, nach Meinungen von Freunden und Bekannten, schöne und abwechslungsreiche Riffe bieten. Die Sichtverhältnisse sind, je nach Jahreszeit und Bedingungen, mal mehr oder weniger gut.

makadi-bay-muräne-riesenmuräne

Zu unserer Zeit (Ende Mai 2019) waren die Sichtweiten jedoch genial und das Wasser war fast immer kristallklar. 

Überzeugt hat vor allem die artenreiche und gesunde Rifflandschaft, als auch die Begegnungen mit speziellen Meeresbewohnern.

Wo ist die
Makadi Bay?

Die Makadi Bay in Ägypten liegt etwa 35Km südlich vom Stadtkern Hurghada entfernt. Ein Transfer vom internationalen Flughafen Hurghada dauert selten länger wie 30 Minuten.

Hier siehst du die Makadi Bay bei Hurghada von oben. Ein Klick auf das kleine Quadrat links unten im Bild, zeigt dir die Bucht in der Satelliten-Ansicht.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Man erkennt recht gut, dass sich die ganze Bucht über mehrere Kilometer erstreckt. Ob jeder Abschnitt der Bucht die Riffqualität wie die im Norden aufweist kann ich natürlich nicht sagen. Am besten vor einer Buchung über das dort vorhandene Hausriff informieren.

Eine Auswahl der besten Hausriffe in der Makadi Bay, findest du übrigens weiter unten im Beitrag.

Wo kann man
in der
Makadi Bay Schnorcheln?

Generell eignet sich wohl die ganze Bucht zum schnorcheln. Je nach Hotel kann sich der Einstieg zum Riff, und auch der Weg zum Strand, verschieden gestalten. Da sollte man sich im Einzelfall vorab informieren.

clownsfische-anemone-steg-grand-makadi
Clownsfische am Steg vom "Grand Makadi Resort"

Wir waren z.B. im Makadi Palace untergebracht. Der Zugang ist direkt vom Strand aus möglich aber nicht optimal, da man quer über das Riffdach laufen muss. Es erschließt sich zwar eine Art Weg aber das ist wohl leider nicht für jeden klar erkennbar.

steg-grand-makadi
Steg am "Grand Makadi Resort"

Wir nutzten meist den Einstieg über den Steg vom angrenzenden Grand Makadi Resort. 

Von dort aus lässt es sich prima in beide Richtungen schnorcheln. 

Wer allerdings von dort aus Richtung Norden schnorchelt muss sich bewusst sein, dass er so schnell keinen Ausstieg finden wird.

Tipp: Wenn die Strömung passt, lässt es sich vom Steg aus leicht bis runter zum Makadi Spa Resort und weiter schnorcheln. Die Austiege weiter entlang der Bucht sind etwas besser gestaltet wie der am Makadi Palace.

Da die Makadi Bay am „Grand Makadi Resort“ ihren nördlichsten Punkt hat, kommt hier auch so schnell kein Hotel bzw. Ausstieg. 

Man muss zum Steg zurück schnorcheln. Trotzdem lohnt ein Abstecher Richtung Norden in jedem Fall!

makadi-bay-schnorcheln-sahl-hasheesh-riff
Riffabschnitt bei "Sahl Hasheesh"

Das dort liegende Riff von Sahl Hasheesh ist nicht so sehr frequentiert und dementsprechend in sehr gutem Zustand.

Das beste Hausriff in
der Makadi Bay

Das beste Hausriff in der Makadi Bay zu finden, ist wohl eine kleine Lebensaufgabe. Wer kennt schon jeden Riffabschnitt? Auch ist dies eine Frage des persönlichen Geschmacks.

makadi bay-schnorcheln-korallenriff

Man vertraut hier meist auf Meinungen anderer, was nicht verkehrt sein muss. Da ich viel auf Social-Media unterwegs bin, bekomme ich einiges mit, sehe viel und weiß das auch gut einzuschätzen.

Anbei eine Liste mit Hotels die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bzw. auch aus eigener Erfahrung heraus, mit einem sehr guten Hausriff glänzen können.

Die besten Hausriffe
in der Makadi Bay

Eine Auswahl der wohl besten Hausriffe in der Makadi Bay. Diese Hotels haben verschiedene Standards, und unterscheiden sich so auch etwas in der Preisklasse. Ich denke, es ist hier für jeden Geldbeutel und Anspruch etwas zu finden.

makadi-bay-schnorcheln-bestes-Hausriff

Die besten Hausriffe in der Makadi Bay, findest du am:

Die einzelnen Hotel-Links führen dich direkt zur Angebotsseite des jeweiligen Hotels auf Check24. Dort kannst du deine persönlichen Daten (Reisezeitraum, Flughafen, usw.) anpassen und die entsprechenden Angebote der Reiseveranstalter vergleichen.

Habe ich etwa ein sehr gutes Hausriff vergessen? Lass mich das bitte wissen. Die Kommentar-Box dafür oder auch für andere Anregungen und Fragen, findest du unter diesem Beitrag.

Beste Reisezeit für
Hurghada / Makadi Bay

Theoretisch kannst du das ganze Jahr über in der Makadi Bay schnorcheln. Im Winter ist aber mit gemäßigten Temperaturen zu rechnen. Unter 20° fällt die Wassertemperatur aber nie. 

Sollte man wirklich im Winter verreisen und schnorcheln wollen, empfiehlt sich geeignete Schnorchel-Kleidung mitzunehmen. Neoprenanzüge sind hier das Mittel der Wahl. Auch ist in dieser Jahreszeit mit starkem Wind zu rechnen.

Meine Empfehlung:

Ich persönlich empfehle den Reisezeitraum von Mitte Mai bis Mitte November. Wobei man bedenken muss, dass es dort im Sommer richtig und zum Teil auch unangenehm heiß werden kann.

Wir waren zuletzt Ende Oktober, Anfang November in Ägypten und empfanden dies als sehr angenehm. Nicht zu heiß und abends etwas frischer. Für uns war das perfekt und auch die beste Reisezeit!

Mein Video:
Schnorcheln in der Makadi Bay

Das Video zeigt euch eine kurze Zusammenfassung meiner Schnorchel-Erlebnisse aus der Makadi Bay. Am Anfang sieht man etwas Weg vom Makadi Palace zum Grand Makadi und den dazugehörigen Steg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefilmt wurde in diesem Ägypten Urlaub ausschließlich mit der GoPro HERO 7 Black.

Wenn du Interesse an der GoPro als Unterwasser-Kamera hast, kannst du gerne mal in meinen GoPro-Blog schauen. Da gibt es viele Tipps und Tricks zur Verwendung einer GoPro Unterwasser.

Sonnenschutz beim
Schnorcheln in Ägypten

Da in Ägypten der Planet am Himmel mehr wie glüht, empfehle ich dir dringend einen guten Sonnenschutz aufzutragen bzw. anzuziehen.

Hier bekommt man recht schnell einen bösen und auch recht schmerzhaften Sonnenbrand. Wie du dabei was Gutes für das Meer, die Korallen und auch dich selbst tun kannst, erfährst du in diesem Beitrag über Riff-freundlichen Sonnenschutz.

Nachhaltig Korallen schützen!

empfehlung-mineralische-sonnencreme-eco-cosmetics
Anzeige

Komplett vegan, frei von Nanopartikeln und unschädlich für Korallenriffe.

Diese ökologisch sehr gut verträgliche Sonnencreme von Eco Cosmetics ist für Gesicht und Körper verwendbar.

 Du findest diesen nachhaltigen Sonnenschutz hier* bei Amazon.

Auf was ist dort beim
Schnorcheln zu achten?

  • Strömung kann gefährlich sein

Wie sonst überall auch, sollte man einer eventuellen Strömung immer besondere Beachtung schenken. Zu unserer Zeit war nur eine leichte Strömung Richtung Süden wahrzunehmen. Nichts wirklich wildes und auch für Anfänger keine Herausforderung. 

Dies kann aber, je nach Jahreszeit und Umständen, auch anders sein. Das „Wetter“ im bzw. unter Wasser steht nicht immer im Zusammenhang mit den Wetterbedingungen an der Oberfläche.

  • Bojenleinen / Absperrungen 

Einige Meter vom Riffdach entfernt, ziehen sich Bojenleinen entlang des Riffs. Diese markieren die Grenze für Schnorchler zum Riff. Dies wird auch, mehr oder weniger, von den am Strand oder Steg befindlichen „Life-Guards“ überwacht.

makadi-bay-schnorcheln-hausriff-bojenleinen-absperrung

Auch weiter Richtung Meer befinden sich solche Bojenleinen, die als Abgrenzung für den Bootsverkehr ihren Zweck finden.

Um Bootsverkehr muss man sich deshalb nur selten einen Kopf machen. 

Trotzdem gilt auch hier: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Ein Blick zwischendurch, über die Wasseroberfläche, schadet nie.

  • Ein/Ausstiege  zum Schnorcheln in der Makadi Bay

Ich kann hier nur über die von mir genutzten Ein- und Ausstiege berichten. Diese sind alle samt in relativ weitem Abstand (von Hotel zu Hotel) verteilt

Menschen mit schlechter Kondition oder sonstigen körperlichen Einschränkungen sollten daher bedenken, dass man nicht direkt wieder an Land kommt.

Tipp: Am besten und egal wo, frühestmöglich Flossen anziehen und schnorcheln. Am Ende des Schnorchelgangs die Flossen so lange wie möglich anbehalten. Ich persönlich beginne und beende meine Schnorchelgänge immer im knietiefen Wasser.

Erwähnenswert ist auch der zum Teil relativ lange „Fußweg“ durch das Riffdach zum eigentlichen Riff. Hier bitte drauf achten wo man hintritt. Nicht „nur“ weil man u.U. Korallen zerstört und sich verletzten kann. 

Auch der ein oder anderer Meeresbewohner (Steinfisch, Seeigel, usw.) kann einem erheblichen körperlichen Schaden zufügen.

  • Quallen im Allgemeinen 

Quallen können einem sehr gefährlich werden. Besondere Vorsicht ist immer bei Quallen mit Tentakeln geboten! Diese sind zum großen Teil mit hochgiftigen Nesselzellen ausgestattet.

makadi-bay-schnorcheln-quallen

Diese Spezies, die du hier auf dem Bild siehst, ist absolut harmlos. Klar ist das nicht sonderlich angenehm, wenn man die beim Schnorcheln z.B. ins Gesicht bekommt. 

Aber den Spaß lasse ich mir dadurch nicht verderben.

Ich habe übrigens, während unserem gesamten Urlaubs in der Makadi Bay, keine gefährlichen Quallen entdecken können. Die Quallen auf dem Bild waren 1-2 Tage vermehrt aufgetreten. Die Strömung trieb sie wohl in die Bucht.

  • Müll am Riff – bitte mitnehmen!

Viel Müll habe ich beim Schnorcheln in der Makadi Bay nicht gesehen. Vereinzelt, wie hier ein Plastikbecher, war es zum Glück eher die Ausnahme als die Regel

Hungrige Schildkröten verwechseln so etwas aber leider gerne mal mit einer Qualle…

plastik-becher-im-meer

Also, und nicht nur deshalb: bitte mitnehmen! Denn sowas gehört da einfach nicht hin. 

Ich stecke solchen Unrat unter das Beinteil an meinem Shorty, oder auch auch mal seitlich in die Badehose.

Schnorchel-Ausrüstung:
Leihen, dort kaufen oder mitnehmen?

Ich rate generell davon ab Schnorchel-Ausrüstung zu leihen. Selten bekommt man gut sitzende Ausrüstung, und wirklich hygienisch ist es auch nicht. Davon abgesehen habe ich in der Makadi Bay keine entsprechenden Angebote wahrgenommen.

Wer überlegt seine Ausrüstung vor Ort im Urlaub zu kaufen, dem sei gesagt, dass er dort wohl keine Qualitätsware zu erwarten hat. 

Schnorchel-Ausrüstung sollte man im Fachhandel kaufen und möglichst vor dem Urlaub an- und ausprobieren. Man will ja schließlich Spaß, und keine Wadenkrämpfe oder Wasser in der Maske haben.

decathlon-schnorchelmaske-easybreath-sonnenschutz

Eine gut sitzende Ausrüstung ist das A und O beim Schnorcheln. Ein Einkauf im Fachhandel, vor dem Urlaub, ist anzuraten. 

Solltest du noch auf der Suche nach einer geeigneten Vollgesichtsmaske sein, kann ich dir dieses Qualitätsprodukt*  nur empfehlen.

Alles über Vollgesichtsmasken erfährst du in meinem Beitrag über die Schnorchelmaske von Decathlon.

Fazit vom Schnorcheln in
der Makadi Bay

Insgesamt ist die Makadi Bay als Schnorchelrevier nur zu empfehlen. Viel gesundes Riff und für ägyptische Verhältnisse ein wohl guter Fischbestand. 

Für uns war dies der erste Ägypten-Urlaub überhaupt. (Berichte zum Urlaub und Tauchen in der Makadi Bay folgen). Und es hätte, zumindest vom Schnorchel-Erlebnis, kaum besser sein können.

Was ich besonders gut fand, war einfach die Tatsache, dass man dort „One way Schnorcheln“ kann. 

Soll heißen: du musst nicht zwingend wieder den selben Weg zurück schnorcheln, und nutzt einfach einen Ausstieg an einem anderen Hotel.

makadi-bay-schnorcheln
Mein "Lieblingsabschnitt" am Hausriff

Den Weg zurück zum eigenen Hotel muss man dann zwar laufen, aber wirklich weit ist das auch nicht. 

Von mir gibt es für das Schnorcheln in der Makadi Bay einen ganz dicken Daumen nach oben! Wer gerne schnorchelt wird hier glücklich.

Günstig in die Makadi Bay? Gutscheine einsetzen und Punkte sammeln bei Check24!

Der Link im Button führt dich direkt zur Angebotsseite auf Check24. Dort kannst du deine persönlichen Daten (Reisezeitraum, Flughafen, usw.) anpassen, und die entsprechenden Angebote der Reiseveranstalter vergleichen

Ich hoffe der Beitrag zum Schnorcheln in Ägypten, bzw. in dem Fall von der Makadi Bay, hat dir gefallen und du hast das ein oder andere für dich mitnehmen können.

Solltest du noch Fragen oder Anregungen diesbezüglich haben, kannst du dafür gerne die Kommentar-Box direkt unter diesem Beitrag verwenden. Weitere Beiträge über Ägypten findest du hier im Reise Blog. 

DIESEN BEITRAG JETZT TEILEN AUF:

Schreibe einen Kommentar